Dr. forest Christoph Hoffmann

Besuch des SOS-Kinderdorfs in Sulzburg

Gespräch mit der Leiterin des SOS-Kinderdorfs in Sulzburg, Frau Karin Schäfer, über Erfahrungen in der Betreuung von Kindern und der gemeindebezogenen Jugendarbeit.

Die Einrichtung leistet über das Kinderdorf mit seinen 60 betreuten Kindern hinaus wertvolle Arbeit im Bereich der pädagogischen Betreuung von jugendlichen Problemgruppen, unter anderen von minderjährigen Geflüchteten und Obdachlosen. Ein idyllischer Ort mit einer harmonischen Atmosphäre, den Frau Schäfer mit den Worten kommentiert: "Dieser Ort spiegelt das Bild, das wir unseren Kindern von ihrer Zukunft vermitteln wollen - und wir helfen ihnen dabei, es zu verwirklichen." 
Ich danke für die wichtige Arbeit, die hier geleistet wird.