Kontakt

Dr. Christoph Hoffmann MdB
Bürgermeister a.D.
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Bürgerbüro Bad Krozingen
Henning Fath
Telefon: +49 (0) 7633 9395500
E-Mail senden

Bürgerbüro Grenzach-Wyhlen
Daniela Philipp
Telefon: +49 (0) 7624 916789
E-Mail senden

Newsletter: hier anmelden

FDP im Internet

FDP-Bundesverband
FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag
FDP-Landesverband Baden-Württemberg
FDP-Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald
FDP-Kreisverband Freiburg-Stadt
FDP-Kreisverband Lörrach
FDP-Kreisverband Waldshut
FDP-Stadtverband Bad Krozingen
Dr. Christoph Hoffmann auf der Seite der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag

Cover Pressemitteilung Dr. Christoph Hoffmann MdB

Pofallas Schweigen

Die Deutsche Bahn weigert sich weiterhin, Maßnahmen zur Lösung der Gefahrgutproblematik zu ergreifen. Ein adäquates Gefahrenmanagement zur Vorbeugung findet nicht statt. Berechtigte Forderungen betroffener Bürger, der Kommunen und des Landkreises abzublocken, scheint die Aufgabe des Konzernbevollmächtigten Hantel zu sein.

Bereits am 15. Januar dieses Jahres habe ich daher Herrn Pofalla, den verantwortlichen Bahnvorstand, schriftlich auf die Gefahr für die Sicherheit der Bevölkerung durch Havarien in Weil am Rhein und Efringen-Kirchen hingewiesen. Es sind umgehend geeignete Maßnahmen wie ein intelligentes Rückstellmanagement zur Vermeidung havarieträchtiger Situationen einzuführen. Herr Pofalla verweigert sich dieses Problems anzunehmen und er verweigert auch das im Schreiben angefragte persönliche Gespräch.

Seit mehreren Monaten nun warten die Feuerwehren im Landkreis Lörrach auf greifbare Ergebnisse und verbindliche Zusagen. Stattdessen spricht die Bahn davon, die Forderungen zu prüfen und stellt die nächste Gesprächsrunde voraussichtlich für November in Aussicht.

Diese Hinhaltetaktik erweckt den Eindruck, dass der Deutschen Bahn Gefahren für Bürger egal sind. Der ehemalige Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) soll nun in den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn wechseln. Diese Besetzung sendet zu allem Überfluss das Signal an die Bürger, dass die Politik bis zur Kanzlerin mit einem Staatsunternehmen klüngelt, statt es zu einem verantwortlichen Verhalten zu veranlassen.

Kontakt

Dr. Christoph Hoffmann MdB
Bürgermeister a.D.
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Bürgerbüro Bad Krozingen
Henning Fath
Telefon: +49 (0) 7633 9395500
E-Mail senden

Bürgerbüro Grenzach-Wyhlen
Daniela Philipp
Telefon: +49 (0) 7624 916789
E-Mail senden