Kontakt

Dr. Christoph Hoffmann
Bürgermeister

Hans-Thoma-Straße 4
79418 Schliengen
kontakt@christoph-hoffmann.info

Spendenkonto

FDP Kreisverband Lörrach
Volksbank Dreiländereck eG
IBAN: DE74 6839 0000 0001 2972 95
BIC: VOLODE66XXX
Verwendungszweck: Bundestag 17
Ihre Spende lohnt sich.
Lesen Sie hier warum …

FDP im Internet

FDP Kreisverband Lörrach
FDP Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald
FDP Bundesverband

Christoph Hoffmann sieht Bedarf fürs Durchforsten

FDP-Bundestagskandidat plädiert zum Start seines Wahlkampfes für weniger Bürokratie und mehr Eigenverantwortung der Kommunen.

BINZEN. Eine ganze Menge macht die große Koalition in Berlin nach Ansicht von Christoph Hoffmann falsch oder gar nicht. Beim Frühjahrsfest der FDP hielt der Kandidat für die Bundestagswahl im September eine kämpferische Rede für die Grundwerte in Europa und für einen wehrhaften Rechtsstaat. Mehr als 100 Besucher nahmen an der Veranstaltung teil, die von Kandern mit der Kandertalbahn nach Binzen führte, wo im Rohbau der Firma Resin eine Kundgebung stattfand, und zurück nach Kandern. Sie markierte Hoffmanns Start in den Wahlkampf.

Dass Unternehmen wie Amazon oder Google hierzulande kaum Steuern zahlen oder dass es die Kommunen braucht, um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Deutschland zu verhindern, waren nur zwei der vielen Punkte, die der FDP-Kandidat ärgerlich findet. In seiner Rede plädierte er für weniger Bürokratie, einen funktionierenden Rechtsstaat und mehr Eigenverantwortung für die Kommunen. Bei der derzeitigen Politik vermisst er die steuerliche Entlastung für Familien, aber auch den Ausbau der Breitbandversorgung. Die Schweiz und Japan, aber auch Estland und Südkorea seien da viel weiter. Nun müsse der Landkreis Lörrach mit einem Zweckverband einspringen, um die Versorgung sicherzustellen. “Parteien und Versicherungen, aber auch Angst und Machtbesessenheit treiben die Bürokratie immer weiter voran”, sagte Hoffmann. Das führe zu immer mehr Verunsicherung, weil man oft gar nicht mehr weiß, ob man alles richtig macht. “Es fehlt die Risikobereitschaft, man versucht alles abzusichern, aber das Leben ist nun mal lebensgefährlich”, sagte der FDP-Politiker. Auch in Sachen Sicherheit sei zu wenig passiert. Er kritisierte das Bundesverfassungsgerichts-Urteil, nach dem Asylbewerber eine an Hartz IV orientierte Unterstützung erhalten müssen, weil das Menschen anlocke, aber auch dass die Weltgemeinschaft inklusive Deutschland nichts beigetragen habe, als die UN Unterstützung für Flüchtlingslager in der Nachbarschaft von Syrien verlangte. Das habe die Flüchtlingskrise ausgelöst. Weil am Rhein sei inzwischen das Ende der Mittelmeerroute, meinte Hoffmann. Er mahnte die dringend nötige Reform der EU an, legte aber Wert auf die Feststellung, dass die EU ein Erfolgsmodell sei, das 70 Jahre Frieden und Wohnstand geschaffen hat. “Wer sagt, die EU ist schlecht, hat nichts von Geschichte und Wirtschaft verstanden”, sagte Hoffmann.

Deutschland brauche eine bessere Bildung und mehr Anerkennung für die Duale Ausbildung, für Hauptschüler und Gesellen. Hoffmann tritt auch für ein Einwanderungsgesetz ein. Deutschland brauche dringend Fachkräfte aus dem Ausland, aber man müsse selbst bestimmen, wer zu uns kommt. Die Steuern sollen einfacher werden, die Einkommenssteuer gesenkt, der Soli ganz abgeschafft werden, und jungen Familien soll man die Grundsteuer erlassen. Die FDP nannte er eine “soziale, bürgerliche Protestpartei”, die eine Koalition der Vernunft bilden wolle. Christoph Hoffmann, promovierter Forstwissenschaftler und seit zehn Jahren Bürgermeister von Bad Bellingen, will als Praktiker den Staat von innen reformieren. Er trete für ein mutiges Deutschland ein, für Freiheit, Toleranz, einen starken Rechtsstaat und die Soziale Marktwirtschaft und er wolle die Bürokratie durchforsten. “Denn mit Durchforsten kenne ich mich aus”, sagte er.

Thomas Loisl Mink

Quelle: Badische Zeitung vom 03.04.2017


Kontakt

Dr. Christoph Hoffmann
Bürgermeister

Hans-Thoma-Straße 4
79418 Schliengen
kontakt@christoph-hoffmann.info

Spendenkonto

FDP Kreisverband Lörrach
Volksbank Dreiländereck eG
IBAN: DE74 6839 0000 0001 2972 95
BIC: VOLODE66XXX
Verwendungszweck: Bundestag 17
Ihre Spende lohnt sich.
Lesen Sie hier warum …

FDP im Internet

FDP Kreisverband Lörrach
FDP Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald
FDP Bundesverband