Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln des Datenschutzrechts. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Neuerungen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 4 Ziff. 7 DSGVO auf der Webseite www.christoph.hoffmann.info ist:

Dr. Christoph Hoffmann MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
christoph.hoffmann@bundestag.de

2. Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Dr. Jürgen Martens
Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
E-Mail: datenschutz@fdpbt.de

3. Persönliche Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

4. Verwendung von Cookies

Über sogenannte Cookies können Informationen einer Webseite an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird. Beim Aufruf einzelner Seiten verwenden wir temporäre Cookies, um die Navigation für Sie zu erleichtern. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er Sie davon in Kenntnis setzt, wenn Sie einen Cookie erhalten sollen. Dann können Sie selbst entscheiden, ob Sie dies zulassen wollen oder nicht.

5. Verwendung von Social Plugins

Da uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig ist, verwendet diese Webseite gegenwärtig keine Social Plugins. Die auf der Webseite befindlichen Facebook-, YouTube-, Instagram- und Vimeo-Symbole sind einfache Links zu den entsprechenden Diensten und haben keine darüber hinausgehende Funktion.

6. Eingebettete YouTube-Videos

Auf dieser Webseite werden Videos der Plattform YouTube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) eingebunden.

Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten YouTube-Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner hinterlegt. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden. Auch in diesem Fall nimmt YouTube Kontakt zu dem Dienst DoubleClick von Google auf. Allerdings werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google keine personenbezogenen Daten ausgewertet. Grundsätzlich werden im „erweiterten Datenschutzmodus“ von YouTube zunächst keine Informationen über die Seitenbesucher verarbeitet. Erst wenn Sie aktiv die Wiedergabe eines eingebundenen YouTube-Videos starten, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Diese Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Gegebenenfalls finden nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge statt, auf die wir keinen Einfluss haben.

Wenn Sie mit ihrem Browser in Ihrem persönlichen YouTube-Account eingeloggt sind, wird YouTube die verarbeiteten Daten ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Abspielen des auf unserer Seite eingebetteten Videos bei YouTube ausloggen.

Über die Verarbeitung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis. Ebenso wenig haben wir Einfluss darauf. Wir verweisen jedoch auf die Datenschutzerklärung von YouTube, die Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de finden können. Für die Ausübung Ihres Widerspruchrechts gegen die Verarbeitung Ihrer Daten durch YouTube müssen Sie sich direkt an YouTube wenden.

7. Newsletter

Wenn Sie den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Ihre in diesem Zuge angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter-Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen oder für andere Zwecke als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Abmelden”-Link im Newsletter.

Wir haben mit Newsletter2Go einen Vertrag zur Autragsverarbeitung geschlossen.

8. Hoster

Der von uns verwendete Webhoster (DomainFactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning) speichert bei jedem Besuch unserer Webseite Domain, IP-Adresse, Zeitpunkt, Request, Status-Code, Useragent und die übertragenen Bytes. Diese Daten werden für drei Tage vorgehalten und anschließend gelöscht. Wir haben mit DomainFactory einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen.

9. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Beschwerde)

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten (z.B. Name, Anschrift etc.) über Sie bei uns gespeichert sind.

Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ein entsprechendes Begehren richten Sie bitte an: christoph.hoffmann a bundestag Punkt de

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Kontakt

Dr. Christoph Hoffmann MdB
Bürgermeister a.D.

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin